Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Innerer Monolog ( nicht echt )

   

    Ich gehe im Wald spazieren und denke immer

    an meine Mutter . Aber eins verstehe ich nicht ,

    warum hat sie mir das erst jetzt gesagt, dass ich

    eigentlich nicht ihre leibliche Tochter sondern ein

    adoptiertes Kind bin . Ich weiß nicht was ich

    denken soll, und doch bin ich froh das sie mir

    die Warheit sagt. Ich sehe einen Brunnen auf

    einer Waldlichtung . Er ist alt und ich glaube es

    ist kein Wasser darin . Ich beuge mich vor , und

    falle. Ich schreie und versuche mich fest zu halten

    aber es gelingt mir nicht. So ich bin am Boden des

    Brunnens. Ich sehe ein Licht, es ist so hell, es ist

    wunderschön . Ich gehe darauf zu, drehe mich

    noch einmal um und merke das ich schwebe ich

    sehe meinen Körper am Boden liegen und merke

    das ich sterbe . Ich gehe in das Licht.

1 Kommentar 6.1.07 22:34, kommentieren

My Love

   

                     My first heart is broken.

              My first love is far away.

              My first hope is smashed.

              My first boy friend has died.

25.1.07 20:32, kommentieren

MY LIFE 2

  Ich gehe in der Stadt spazieren , vor mir Leute , hinter mit Leute, neben mir Leute . Ich versuche glücklich zu sein  doch fühl ich mich

als ob ich ganz allein wäre .  Ich fange an Alk zu trinken , und meine Stimmung verbessert sich nicht.

Ich versuche Spaß zu haben aber denn hab ich nicht .

Ich fange an zu weinen und Leute wollen mich trösten aber sie schaffen es nicht .

Ich versuche  hier zu sein und  doch bin ich nicht da .

Ich versuche es zu verdrängen und doch bin ich unglücklich .

Ich versuche nicht mehr zu weinen und doch hör ich nicht auf .

Ich versuche  mein Leben zu leben und doch ist es kein Leben .

27.1.07 08:04, kommentieren